Erlebnisse Familie & Kind Leben im Osten

Mein Traum von echter Demokratie – Kindheitserinnerungen in der Wendezeit

Lesezeit: 3 Minuten Während der Wendezeit – einem heftigen Umbruch in meinem jungen Leben mit damals zarten elf Jahren – freute ich mich auf eine Sache besonders: Echte Demokratie. Ich war immer sehr politikbegeistert gewesen, nicht zuletzt geschuldet den familiären Umständen, einer große Ost-West-Familie über Generationen zu entstammen. Während in der Schule versucht wurde, aus einer leistungsstarken, aber …

Selbstfindung Silberperltropfen - Hochsensibilität, Empathie, Begabung

Die Verbindung zu dir selbst

Lesezeit: 2 Minuten Wann hast du das letzte Mal inne gehalten und intensiv in dich hingehorcht? Ich habe diese neue Phase vor ein paar Wochen begonnen, ohne mir darüber bewusst gewesen zu sein. In sich zu gehen, sich zurückzulehnen und alles auf sich zukommen zu lassen; einfach nicht mehr diejenige sein zu wollen, die stets den ersten Schritt …

Familie & Kind Leben im Osten

Der Wechsel auf die weiterführende Schule – Ist es nach der vierten Klasse zu früh?

Lesezeit: 5 Minuten Vier Jahre Grundschulzeit sind um – na gut, fast um. Ein paar Wochen bleiben unserer Tochter noch, bevor die Sommerferien beginnen und ihre Grundschulklasse auseinandergehen wird. Dann wird es diesen Klassenverband nie wieder so geben: Alle Kinder gehen ihren eigenen weiteren Bildungsweg, die einen aufs Gymnasium, die anderen auf die Oberschule, vereinzelt vielleicht welche auf alternative …

Projekt Schrebergarten

Selbst geerntet schmeckt besonders gut

Lesezeit: 3 Minuten Am Wochenende hatten wir unsere erste kleine Ernte dieses Jahr in der Schüssel: Pflücksalat, Salatgurke, Petersilie, Gartenkresse, Schnittlauch und Radieseln. Wir sind Kleingärtner und bauen natürlich nicht auf riesigen Feldern an, aber unsere rund 400 Quadratmeter nutzen wir schon aus und finden das nicht nur spannend, sondern richtig nützlich für uns. Die Erfahrungen, die wir …

Ansichten & Denkweisen Erlebnisse Leben im Osten

Wenn ein Virus zum Politikum wird

Lesezeit: 3 Minuten Maßnahmen übertrieben? Feiern, dass viele Lockerungen eintreten? Corona ist nicht gefährlicher als ne Grippe? Ganz ehrlich, hört ihr euch selber zu? Erst einmal haben wir diese Pandemie noch lange nicht überstanden. Das es bisher glimpflich abgelaufen ist – gerade für die neuen Bundesländer – ist genau die Folge der Maßnahmen, da können wir eigentlich froh …

Ansichten & Denkweisen Erlebnisse Familie & Kind

Ich geh mal davon aus, Corona ist gefährlich

Lesezeit: 3 Minuten Die Meldungen und Ereignisse überschlagen sich, alle wissen irgendwas, nur halt nicht so ganz genau und ich staune auch sehr, wieviele Hobby-Virologen es neuerdings so gibt, die durch die sozialen Netzwerke geistern. Dieses seltsame Lungenvirus, von dem zumindest hier in Sachsen gefühlt fast keiner betroffen ist oder sich betroffen fühlt, kann doch nun wirklich nicht …

Ansichten & Denkweisen Leben im Osten

Das bisschen Ausgangssperre

Lesezeit: 3 Minuten Das Land ist von einer Pandemie bedroht und teilweise auch schon betroffen. Ein Lungenvirus mit dem Namen SARS-CoV-2 (Coronavirus) hält uns alle seit einiger Zeit in Schach und bringt uns jede Menge Aufregung. Warum? Die hohe Ansteckungsgefahr beschert uns in kurzer Zeit viele Infizierte. Einmal Niesen oder Husten reicht, um einen anderen anzustecken, auf bis …

Ansichten & Denkweisen

Mal sehen, wohin die Reise geht

Lesezeit: 3 Minuten Momentan ist ja alles sehr ungewiss in dieser Pandemie-Situation.Geschäfte haben geschlossen, Firmen Kurzarbeit angemeldet und jeder, der noch arbeiten gehen kann, ist wahrscheinlich hin- und hergerissen zwischen der Euphorie, das volle Geld verdienen zu können und der Angst, sich mit dem Coronavirus zu infizieren und es in seine Familie oder zu Freunden zu tragen oder …

Translate »
%d Bloggern gefällt das: