Ich blogge, also bin ich. Die besten Geschichten schreibt das Leben.

Ich bin seit einer gefühlten Unendlichkeit im Netz unterwegs. Damit meine ich nicht heute oder gestern oder vorgestern. Sondern seitdem das Internet sich Stück für Stück in Deutschland durchgesetzt hat, bin ich fast von Beginn an dabei. Als es noch die Flatrate-Stunden via CD-Rom gab - manche erinnern sich vielleicht an AOL mit ihrer Einwahlsoftware für das quietschende, alien-artige Töne ausspuckende Modem im Flur - jubelte ich innerlich, wie toll es werden würde, sich mit anderen auszutauschen. Mit Menschen…

Es gibt momentan heftige Diskussionen über den aktuellen Kinofilm „Elternschule“ – die sozialen Netzwerke sind voll davon. Seitdem der Trailer als Vorschau auf den Film öffentlich bekannt wurde, ist die Aufregung groß. Ich nehme an, dass alle, die gerade hier lesen, den Trailer schon gesehen haben, sodass ich euch nunmehr meine eigenen Eindrücke zum gesamten Film wiedergeben möchte. Normalerweise mache ich mir viele Notizen oder nehme einzelne Zitate auch auf. In diesem Fall bin ich an die Sache anders…

Ich beginne heute zuerst mit dem Therapiekonzept der Klinik im Film "Elternschule." Die Behandlungsmethode in der Gelsenkirchener Kinderklinik Abteilung Pädiatrische Psychosomatik, Allergologie und Pneumologie nennt sich multimodale 3-Phasen-Therapie, die es so nur in eben dieser Klinik gibt. Aufgebaut ist diese Therapieform auf „fast 30 Jahren Forschung bei der Behandlung chronischer psychosomatischer Erkrankungen sowie bei Verhaltensauffälligkeiten von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.“ Nun hat mich sehr interessiert, welche Studien dem Behandlungskonzept zugrunde liegen. Leider konnte ich bisher keine Informationen dazu finden.…

Manchmal, da verblüffen einen Kinder ja. Ihr wisst schon, mit ihren Ansichten und Meinungen. Sie halten einem stets und ständig gnadenlos den Spiegel vor und rebellieren in Situationen, die wir Eltern so gar nicht nachvollziehen können. Ist natürlich auch klar. Wegen des blinden Fleckes. Kennt ihr doch, den blinden Fleck? Dieses Areal in uns selbst, welches wir nicht so gern betreten. Wo wir jetzt nicht ganz so ehrlich drüber nachdenken und uns damit auseinandersetzen. Diese dunkle oder graue Zone,…

Die Leistungskontrolle in Musik rückte immer näher und dementsprechend nervös war unsere Tochter. Mit acht Jahren weiß sie nun, dass sie selektiv mutistisch ist. In den vergangenen Wochen, seit Beginn der dritten Klasse, verwendete ich diese Bezeichnung ihr gegenüber öfter. So möchte ich sie Stück für Stück an ihre Problematik "Schweigen" heranführen, ohne ihr unnötig den Stempel auf die Stirn zu setzen, dass sie "anders" sei. Das ist nicht so einfach, denn sie ist lebenslustig, schulisch sehr motiviert und…

Stellt euch vor, in eurem Ort gibt es einen Kindergarten, der zu wenig Kindergartenplätze zur Verfügung hat. Deshalb kommt die Gemeinde auf eine ganz besondere Idee: Alle Vorschulkinder werden schon ein halbes Jahr vor Schuleintritt in die Räume der Grundschule ausgelagert, damit im Kindergarten wieder mehr Platz für Neuzugang ist. Das klingt unwahrscheinlich in euren Ohren? Leider soll genau das ab Januar 2019 geschehen - in dem Ort, in dem ich lebe. Geplante Umstrukturierungen in der Kita Seit Monaten…

Es ist mal wieder soweit. Dieses Thema wird wohl nie wirklich aufhören und wir als Familie auch nie zur Ruhe kommen. Selektiver Mutismus: Unser Kind macht große Fortschritte in der Schule. Mittlerweile flüstert sie mit der Klassen - und Schulleiterin, während sie mit der schulbegleitenden Ergotherapeutin schon locker und flüssig "quasseln" kann. Ich bin total aus dem Häuschen und freue mich sehr für sie, denn ich als Mutter erahne, welchen Kampf unsere Tochter jeden Tag mit sich selbst kämpft.…

Translate »