Showing 51 Result(s)
Ansichten & Denkweisen Erlebnisse Leben im Osten

Wenn ein Virus zum Politikum wird

Maßnahmen übertrieben? Feiern, dass viele Lockerungen eintreten? Corona ist nicht gefährlicher als ne Grippe? Ganz ehrlich, hört ihr euch selber zu? Erst einmal haben wir diese Pandemie noch lange nicht überstanden. Das es bisher glimpflich abgelaufen ist – gerade für die neuen Bundesländer – ist genau die Folge der Maßnahmen, da können wir eigentlich froh …

Ansichten & Denkweisen Erlebnisse Familie & Kind

Ich geh mal davon aus, Corona ist gefährlich

Die Meldungen und Ereignisse überschlagen sich, alle wissen irgendwas, nur halt nicht so ganz genau und ich staune auch sehr, wieviele Hobby-Virologen es neuerdings so gibt, die durch die sozialen Netzwerke geistern. Dieses seltsame Lungenvirus, von dem zumindest hier in Sachsen gefühlt fast keiner betroffen ist oder sich betroffen fühlt, kann doch nun wirklich nicht …

Ansichten & Denkweisen Leben im Osten

Das bisschen Ausgangssperre

Das Land ist von einer Pandemie bedroht und teilweise auch schon betroffen. Ein Lungenvirus mit dem Namen SARS-CoV-2 (Coronavirus) hält uns alle seit einiger Zeit in Schach und bringt uns jede Menge Aufregung. Warum? Die hohe Ansteckungsgefahr beschert uns in kurzer Zeit viele Infizierte. Einmal Niesen oder Husten reicht, um einen anderen anzustecken, auf bis …

Ansichten & Denkweisen

Mal sehen, wohin die Reise geht

Momentan ist ja alles sehr ungewiss in dieser Pandemie-Situation.Geschäfte haben geschlossen, Firmen Kurzarbeit angemeldet und jeder, der noch arbeiten gehen kann, ist wahrscheinlich hin- und hergerissen zwischen der Euphorie, das volle Geld verdienen zu können und der Angst, sich mit dem Coronavirus zu infizieren und es in seine Familie oder zu Freunden zu tragen oder …

Ansichten & Denkweisen

Sozialer, kooperativer, menschlicher.

Ich möchte es vorweg nehmen: Diesen Artikel – wie übrigens auch alle anderen hier – schreibe ich als „stinknormale“ Bewohnerin Deutschlands. Es geht mir nicht darum, ob ich von Beruf journalistisch tätig bin, welches „Bildungsniveau“ ich habe oder ob ich politisch motiviert bin. Ich bin nicht Expertin in den Bereichen der Volks- oder Betriebswirtschaft und …

Ansichten & Denkweisen

Was für eine Gesellschaft wollen wir? Mein Haus, mein Auto, mein Boot, mein Pferd

Ich kann mich noch gut an meine Jugend in der Nachwendezeit erinnern. Mit rund 18 Jahren schon (oder noch?!) auf sozialkritischem Beobachtungsposten, was die neue Gesellschaft anbetrifft und skeptisch gegenüber den gefühlten Neureichen, gab es unter uns ehemaligen Kindern der Arbeiterklasse so einen Witz. Wir ahmten eine Geste nach, mit der wir andeuteten, mehrere Fotos …

Ansichten & Denkweisen Erlebnisse Familie & Kind

Er hat mir gestern eine geklatscht

Es scheint schon Normalität im Alltag geworden zu sein, seine Mitmenschen mit Worten oder/und körperlich zu attackieren.Ganz besonders große Sorgen macht mir das im Kindergarten- und Schulalltag.Während ich vor zwei Wochen mit in einer Neuntklässlerin sprach, die über Jahre- seit der zweiten Klasse- geärgert wurde und sich nun in einer Tagesklinik befindet, ist mir schlagartig …

Ansichten & Denkweisen Silberperltropfen - Hochsensibilität, Empathie, Begabung

Lasst euch eure Träume nicht nehmen

Motivation, Optimismus und hohe Empfindsamkeit – was ergibt das? Eine Portion Lebensmut, direkte und aufgeschlossene Kommunikation, Vertrauen in die Welt, ganz viel Kreativität und utopisch anmutende neue Ideen…kennt ihr sie auch, die Träumer? Die Weltverbesserer, die Idealisten, die Lebensforscher, die Inspirierenden, die Kreativen? Die Menschen, die alles stets in Veränderung und ihr Umfeld in Atem …

Translate »