Sonntagsessen: Leckeres Schweinegulasch leicht gemacht

Lesezeit: 3 Minuten Bei uns gab es am Wochenende Wunschessen der Familie: Schweinegulasch mit Knödeln und Rotkraut. Die Knödel, ihr Lieben, sind bei uns immer nach böhmischer Art – dieses Mal jedoch gekauft. Ich lege dafür ein Gitter in einen großen Topf, lasse Wasser darin heiß werden und die Knödelscheiben werden auf dem Gitter vom heißen Wasser ein bisschen zugedampft. Fünf Minuten reichen dafür, nur nicht vergessen, einen Deckel auf den Topf zu tun! Das Rotkraut kommt aus unserem Tiefkühlfach. Wir hatten jede Menge eigene Ernte und frieren dann immer mehrere Portionen ein, sodass ich euch gar nicht sagen kann, wie viel so eine Portion Rotkraut wiegt. Egal, welches Rotkraut ihr nehmt, ich …

Weiterlesen

Mein 15- Minuten-Streuselkuchen. Für ein spontanes Backvorhaben.

Lesezeit: 2 Minuten Sonntag halb vier und plötzlich hatte ich Lust, noch schnell irgendetwas Leckeres zu backen. Immerhin ist es heute eisig kalt draußen bei guten – 10 ° Celsius, da zieht es uns als Familie nicht gerade vor die Tür. Andere Hundehalter wissen vielleicht, dass wir dennoch raus müssen – bei Wind und Wetter. Das übernahm in der Zwischenzeit meine bessere Hälfte und ich kümmerte mich um meinen Schnell-Streuselkuchen 🙂 Dieser Kuchen geht wirklich recht fix und ist einfach zu backen. Jeder Anfänger darf sich da also ruhig herantrauen. Auch für Schnellentschlossene ist es das beste Rezept überhaupt und schmeckt total lecker! Das Backblech ist jedenfalls leer geworden, dass kann ich euch …

Weiterlesen