Authentic Blogging

Eigentlich sollte Schluss sein mit dem Schreiben

Lesezeit: 4 Minuten Es ist meinen Lesern gegenüber wahrscheinlich etwas unfair: Ich habe seit geraumer Zeit überlegt, Mrs. Eastie zu begraben. Wer aufmerksam beobachtet, hat sicherlich bemerkt, dass ich in den Formulierungen um einiges zögerlicher wurde und zudem die Beiträge oft ganz ausblieben. Dafür gab es verschiedene Gründe. Zum einen erhielt ich zu Beginn des Jahres eine enttäuschende Reaktion aus meinem privaten Umfeld, die mich um Welten zurück warf. Während ich im Netz mit meiner Bloggerei richtig erfolgreich war, wollte das da anscheinend nicht wirklich funktionieren. Dinge, die ich über meine Erkrankung Morbus Crohn und den katastrophalen Knick in meiner Biografie schrieb, schien jemand nicht zu mögen. Meine oft wiederkehrenden öffentlichen Danksagungen an… Weiterlesen »Eigentlich sollte Schluss sein mit dem Schreiben

Werbeanzeigen

Zwei Tage für mein neues Theme Verbosa

Lesezeit: 3 Minuten Ich hatte so viel geplant. Als Bloggerin, Mediengestalterin & Content Writerin arbeite ich von Zuhause aus und jeder glaubt, da ist nicht viel zu tun. Es wird nicht wirklich ernst genommen von der Außenwelt. Doch alle, die selbst bloggen – vor allem beruflich, als Inluencer oder sogar Vlogger – wissen, dass wir Home-Office- Worker einen Plan brauchen und zwar einen richtig straffen. Organisation ist alles, da führt kein Weg dran vorbei. Bei mir sind die meisten dieser Pläne im Kopf, im Smartphone und hin und wieder auch ganz oldschool in meinem Nachdenk-Büchlein. Konzepte zu schreiben, Recherche zu betreiben und natürlich auch das Ausformulieren von Texten ist kein Pappenstiel, sonst wäre… Weiterlesen »Zwei Tage für mein neues Theme Verbosa