Kopf leer, Herz traurig, Erholung adé

Lesezeit: 4 Minuten Seit Anfang letzter Woche ist bei uns der Alltag eingekehrt. Sechs Wochen Sommerferien gingen zu Ende und gut zwei Wochen wundervoller Ostsee-Urlaub. Die Schule begann wieder und für uns Eltern der Schritt in den Berufsalltag. Mein Männe arbeitet in Schichten und hatte die unbeliebteste Schicht in unserer Familie erwischt, die Spätschicht. Das ist besonders für unsere Tochter immer sehr schwer, weil sie ihren Papa dann eine Woche lang nicht sieht. Nach der intensiven Ferienzeit zu dritt ist es tatsächlich ein Gefühl, als würden wir auseinander gerissen werden. Ich vermisse auch wahnsinnig meinen Mann, was ja heutzutage eine erwachsene Powerfrau von vierzig Jahren so öffentlich gar nicht schreiben darf. Schließlich sind …

Weiterlesen

Angst vor und Vermeidung von Nähe

Lesezeit: 2 Minuten Die Verlustangst ist ebenfalls eine Form von Bindungsangst. Um ein Gefühl der Verlustangst zu entwickeln, muss man zunächst das Gefühl der Bindung kennen. Angesichts der enormen gesellschaftlichen Bewegungen heutzutage (Flexibilität und Mobilität als Werte unserer Leistungsgesellschaft) bedeutet eine Bindung an einen anderen Menschen immer auch das Risiko, den Verlust desselben zu erfahren. Bei manchen Menschen führen Verlust Erfahrungen in der Kindheit zu einer solchen inneren Leere, dass sie nicht mehr bereit sind, durch das Eingehen von Bindungen weitere Verluste zu riskieren. Wenn ein Mensch eine Bindung eingeht, so lässt sich diese bestimmen als der Lernprozess, gegenüber einem anderen Menschen Vertrauen aufzubauen. Dieses Vertrauen ist die Grundlage, um eine dauerhafte Beziehung …

Weiterlesen

Weltenflug

Lesezeit: 1 Minute Ich wollt immer schon fliegen, weit über die Welt und ich wollte nie so sein, wie es ander`n gefällt ich griff nach den Sternen, doch erreichte sie nicht ich werd`sie erreichen und dann halt ich das Licht… in meinen kleinen Menschenhänden, wie nichtig wir doch sind ein Teil des Großen Ganzen, veränderlich- der Wind zerstäubt die Erde und alles wirbelt umher…. lass mich fliegen, lass mich fliegen, sonst fühle ich mich leer Hinweg über unsre Köpfe, über unseren Geist zu behaupten, wir wären schlau, ist doch etwas dreist Alles was schon begonnen hat, wird weitergehn doch das, was einmal war, bleibt auch nicht einfach stehn. Alles dreht sich und bewegt …

Weiterlesen

Zerrissen

Lesezeit: 2 Minuten Ich will dich, so sehr, daß ich nur schreie wenn du mich nicht ansiehst Ich will dich, so sehr, daß ich nur weine wenn du mich nicht berührst Ich will dich, so sehr, daß ich nur fluche wenn du mich nicht vermisst Ich will dich, so sehr, daß ich sterbe wenn du mich nicht brauchst Ich will dich, so sehr, daß ich vergehe wenn du mich nicht ansprichst Ich will dich, so sehr, daß ich verglühe wenn du mich nicht willst Ich will dich, so sehr, daß ich zerbreche wenn du mir zu nahe kommst. Sieh mich nicht an. Berühr mich nicht. Vermiss mich nicht. Sprich nicht mit mir. Nur …

Weiterlesen