Wenn es einen Gott gibt, sind wir alle ein Teil von ihm. Frieden auf der Welt.

Lesezeit: 3 Minuten Die letzten Wochen und Monate lag mir schon ein Thema auf der Seele, doch fehlten mir die Worte zum Beschreiben. Nun glaube ich, nach etlichen mehr oder weniger schlaflosen Nächten, einen Weg gefunden zu haben, meine Gedanken mit euch zu teilen und glaubhaft zu transportieren, was in mir vor sich geht. Es liegt vielleicht an der Weihnachtszeit, die mich jedes Mal melancholisch werden lässt wie so viele Deutsche. Wir bezeichnen es als Fest der Liebe und vielen Deutschen fällt ein, wie groß das Elend armer Menschen ist. Es wird Geld gespendet oder irgendeine andere gute Tat vollbracht. Ich selbst bin kein Christ. Doch diese Zeit der Barmherzigkeit und Nächstenliebe steckt …

Weiterlesen

Söder und das Kruzifix. Religion im Fokus.

Lesezeit: 5 Minuten Ja, ich weiß: Bayern ist katholisch. Hier in den neuen Bundesländern kennen sich die meisten mit dem “Katholisch-Sein” nicht so aus. Abgesehen davon, dass die meisten Gegenden hier protestantisch sind, gibt es bei uns auch jede Menge Konfessionslose. Das ist nicht zuletzt der Zeit des Sozialismus geschuldet. Ich selbst bin jedoch katholisch getauft. Meine Vorfahren mütterlicherseits stammen aus dem Eichsfeld, einem katholischen Fleckchen Ostdeutschland. Genauer gesagt: DAS katholische Gebiet schlechthin in Thüringen mit dem Heiligen Martin als Schutzpatron. Zu DDR-Zeiten zelebrierte das katholische Eichsfeld seine Religionszugehörigkeit, wie ich es später nie wieder irgendwo erlebt habe. Außer in Bayern. Aus der Kirche bin ich nie ausgetreten, weil ich mir dachte, ich …

Weiterlesen

Nikolaus, Knecht Ruprecht und der Weihnachtsmann

Lesezeit: 5 Minuten Wieso putzen hier in Deutschland alle Kinder am Vorabend des 6. Dezembers die Stiefel und weshalb füllen sich diese über Nacht auf wundersame Weise mit kleinen Geschenken? Der Vorbote zum Weihnachtsfest nennt sich hierzulande Nikolaus – möchte man meinen. Doch in Wahrheit hat er viele Namen: in religiöseren Gebieten St. Nikolaus, der Heilje Mann in Köln, der Pelznickel im Bergischen Land, Sinter Klaas am Niederrhein (so ähnlich wie in den Niederlanden) jedoch gleichzeitig Ruhklas in Mecklenburg und St. Niklas in Schwaben… Was ist das nur für ein spektakulärer Mann, der so viele verschiedene Namen trägt? Jedes Jahr am 6. Dezember, soll ein alter, weißhaariger Mann, der dem Weihnachtsmann mittlerweile verblüffend …

Weiterlesen