Seid fair zueinander! Die gewaltfreie Kommunikation.

Lesezeit: 4 Minuten Wenn ein Gespräch oder eine Diskussion eskalieren, ist das mitunter von bedeutender Tragweite für die Zukunft, das weitere Zusammenarbeiten, die Freundschaft oder den nachbarschaftlichen Frieden. Es gibt tausend gute Gründe, sich auf eine sachliche Argumentation zu beschränken, vor allem dann, wenn es tatsächlich um eine Lösungsfindung geht. Heutzutage steht die Spaltung offensichtlich im Vordergrund. Ich bezeichne das als verbale Gewalt, denn nichts anderes ist es, wenn im Gespräch Wut, Zorn und mitunter sogar Hass Wörter zu Waffen formen. Dabei geht es auch friedlicher. Vorausgesetzt, es ist überhaupt gewollt! Gewaltfrei kommunizieren Dazu gehört es, zuerst seine Beobachtungen zu beschreiben, dazu sein ureigenstes Gefühl zu äußern, Bedürfnisse zu benennen und zum Schluss …

Weiterlesen

Ich bin hochsensibel. Nicht überreizt.

Lesezeit: 6 Minuten Wisst ihr etwas anzufangen mit dem Begriff “Hochsensibilität”? Immerhin lest ihr gerade in dieser Kategorie auf meinem Blog und müsst ja irgendwie hier gelandet sein. Ich muss gestehen, dass ich dieses Thema schon sehr lange in meinem Herzen trage, weil ich genau das bin: extrem sensibel. Von Kindesbeinen an begleiten mich bestimmte Eigenschaften, die zu mir gehören und meine ganze Person ausmachen. Irgendwann sagte ein Arzt “Das Mädchen ist wirklich hoch empfindsam, sehr bemerkenswert” und das brannte sich in meinen Kopf ein. Sehr empfindsam zu sein, trifft es wahrscheinlich auch eher als von “hochsensibel” zu reden, ich komme später noch einmal darauf zurück. Die besondere Wahrnehmung Ein Mensch wie ich …

Weiterlesen

Das ziehe ich nicht an. Und ich will andere Eltern!

Lesezeit: 7 Minuten Wir sind ja an und für sich eine relativ normale Familie. Nur hin und wieder kommen uns dann doch so ein paar Zweifel. Vor allem, wenn wir sehen, wie andere Familien so sind. Wobei es ja auch sein kann, dass die dann unnormal sind und wir nicht. Wer weiß das schon? Lange Rede, kurzer Sinn: Normal gibts wahrscheinlich nicht und demzufolge dürften wir eigentlich nicht schlechter abschneiden als andere. Das etwas andere Familienleben Wir haben unser absolutes Wunschkind, schlau, fröhlich, neugierig, selbstständig, witzig und schelmisch. Unsere Tochter ist ein wirklich gewitztes Fräulein und sie kann mit ihrem sonnigen Gemüt den ganzen Tag zum Strahlen bringen. Egal wo sie auftaucht, hat …

Weiterlesen