Höflichkeit

Seid fair zueinander! Die gewaltfreie Kommunikation.

Lesezeit: 4 Minuten Wenn ein Gespräch oder eine Diskussion eskalieren, ist das mitunter von bedeutender Tragweite für die Zukunft, das weitere Zusammenarbeiten, die Freundschaft oder den nachbarschaftlichen Frieden. Es gibt tausend gute Gründe, sich auf eine sachliche Argumentation zu beschränken, vor allem dann, wenn es tatsächlich um eine Lösungsfindung geht. Heutzutage steht die Spaltung offensichtlich im Vordergrund. Ich bezeichne das als verbale Gewalt, denn nichts anderes ist es, wenn im Gespräch Wut, Zorn und mitunter sogar Hass Wörter zu Waffen formen. Dabei geht es auch friedlicher. Vorausgesetzt, es ist überhaupt gewollt! Gewaltfrei kommunizieren Dazu gehört es, zuerst seine Beobachtungen zu beschreiben, dazu sein ureigenstes Gefühl zu äußern, Bedürfnisse zu benennen und zum Schluss… Weiterlesen »Seid fair zueinander! Die gewaltfreie Kommunikation.

Werbeanzeigen

Der Ton macht immer noch die Musik? Sei nicht höflich, sei verletzend.

Lesezeit: 4 Minuten Ich beobachte mit Erschrecken, wie sehr die heutige Zeit dazu einlädt, möglichst aggressive Töne anzuschlagen, sei es im Gespräch mit Freunden oder der Umgangston im Internet. Im Allgemeinen scheint es heutzutage irgendwie „in“ zu sein, von vornherein verbal einen minimal fühlbaren Angriff zu starten a´la „Noch bin ich lieb, aber ich bin stärker als du – sei gewarnt!“ Zynismus und Sarkasmus ziehen durch die Medien und ich habe den Eindruck, sogar durch mein Alltagsleben. Oberflächliche Floskeln machen sich ebenso breit wie recht ungesunde Ironie, die schon leicht überheblich wirkt und eigentlich kein Grund mehr zum Schmunzeln oder Lächeln ist. Dabei bin ich selbst ein ironischer Mensch, jedoch vielleicht einer mit… Weiterlesen »Der Ton macht immer noch die Musik? Sei nicht höflich, sei verletzend.