Eiskalter Augenblick

Lesezeit: 1 Minute Deine sonst so schönen Augen blicken mich nur eiskalt an es ist ein Schmerz den kein verliebtes Herz ertragen kann ich erfriere in deiner Stille, ich ertrinke im tiefen Meer denn deine regungslose Kälte macht meine traurige Seele schwer Du willst mich nicht ertrinken lassen und gleichzeitig tief versenken mich lieben, hassen und wegstoßen; mußt meine Seele bis ins Tiefste kränken. Du bist ein Rätsel, daß ich nicht löse, will dich enträtseln, umarmen und lieben doch du verletzt mich immer wieder mit deinen ängstlichen Seelenhieben. Das Herz, das nur für dich so wild, so leidenschaftlich schlägt wird durch diesen Blick getötet weil es die Kälte nicht erträgt. Deine sonst so …

Weiterlesen

Angst vor und Vermeidung von Nähe

Lesezeit: 2 Minuten Die Verlustangst ist ebenfalls eine Form von Bindungsangst. Um ein Gefühl der Verlustangst zu entwickeln, muss man zunächst das Gefühl der Bindung kennen. Angesichts der enormen gesellschaftlichen Bewegungen heutzutage (Flexibilität und Mobilität als Werte unserer Leistungsgesellschaft) bedeutet eine Bindung an einen anderen Menschen immer auch das Risiko, den Verlust desselben zu erfahren. Bei manchen Menschen führen Verlust Erfahrungen in der Kindheit zu einer solchen inneren Leere, dass sie nicht mehr bereit sind, durch das Eingehen von Bindungen weitere Verluste zu riskieren. Wenn ein Mensch eine Bindung eingeht, so lässt sich diese bestimmen als der Lernprozess, gegenüber einem anderen Menschen Vertrauen aufzubauen. Dieses Vertrauen ist die Grundlage, um eine dauerhafte Beziehung …

Weiterlesen

Das Gesicht der Bindungsangst

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt Menschen, die ihr Leben lang weder selbst Bindungsangst verspüren noch solche Angst bei anderen kennenlernen. Für viele ist dieses Problem dagegen ein wiederkehrendes und beherrschendes Thema. Es sind nicht mehr nur Männer, die Angst bekommen und davonlaufen, sobald eine Beziehung ernst, das heißt dauerhaft zu werden droht. Auch Frauen sitzt die Angst vor festen Beziehungen im Nacken. Vor allem Jüngere haben heute einen ausgeprägteren Sinn für die eigene Unabhängigkeit. Manche Frauen fürchten oft ganz zu Recht, in einer traditionellen Ehe, die ihnen wenig Entfaltungsspielraum läßt, “festzusitzen”. Männer sorgen sich eher, daß ihnen die Rolle des Ernährers und damit die finanzielle Hauptverantwortung für eine Familie aufgebürdet wird. Manche Menschen …

Weiterlesen

Deine Nähe

Lesezeit: 1 Minute In deine Augen zu sehen und dabei deine Nähe zu fühlen ist immer mehr als ein Wunsch gewesen. Nun meine ich zu träumen wenn du mich berührst und ich wünsche mir nie mehr wach zu werden um dich und deine Zärtlichkeit nicht mehr zu verlieren © 2006 -2015 AS Text & Medien

Weiterlesen