Schade, dass ihr weg seid! Die kollektive Biografie.

Lesezeit: 6 Minuten

Wir Ossis haben ja so eine ganz bestimmte kollektive Biografie.
Noch nie davon gehört?
Wenn du aus den neuen Bundesländern kommst, dann weisst du ganz sicher, wovon ich rede.
Zugegeben, ich habe den Begriff erfunden – die Definition ist also nicht wirklich fest.
Doch kollektive Biografie klingt irgendwie gut und es trifft ja auch den Kern.
Zumindest ansatzweise.

Weiterlesen

Söder und das Kruzifix. Religion im Fokus.

Lesezeit: 5 Minuten

Ja, ich weiß: Bayern ist katholisch.
Hier in den neuen Bundesländern kennen sich die meisten mit dem “Katholisch-Sein” nicht so aus.
Abgesehen davon, dass die meisten Gegenden hier protestantisch sind, gibt es bei uns auch jede Menge Konfessionslose.
Das ist nicht zuletzt der Zeit des Sozialismus geschuldet.
Ich selbst bin jedoch katholisch getauft. Meine Vorfahren mütterlicherseits stammen aus dem Eichsfeld, einem katholischen Fleckchen Ostdeutschland.
Genauer gesagt: DAS katholische Gebiet schlechthin in Thüringen mit dem Heiligen Martin als Schutzpatron.
Zu DDR-Zeiten zelebrierte das katholische Eichsfeld seine Religionszugehörigkeit, wie ich es später nie wieder irgendwo erlebt habe.

Weiterlesen