Showing 11 Result(s)
Ansichten & Denkweisen Leben im Osten

Zwischen Trauer, Schweigen und Gewalt. Sachsen und der Osten.

Lesezeit: 11 Minuten Es sind ein paar Tage vergangen, seitdem in Chemnitz ein junger Familienvater im Streit mit einem Syrer und einem Iraker niedergestochen wurde und verstarb. Seitdem ist der Teufel los, sowohl in der Bevölkerung, als auch in den Medien und in der Politik bis hin zum Verfassungsschutz. Von den Social-Media-Kanälen im Netz ganz zu schweigen. Selbst …

Ansichten & Denkweisen Leben im Osten

Gedanken zu den Ausschreitungen in Chemnitz. Mir brummt der Kopf bei soviel Hass.

Lesezeit: 10 Minuten Sachsen ist in den Schlagzeilen und das nicht erst seit heute. Doch das nun Chemnitz betroffen ist – das macht mich betroffen, denn diese Stadt gilt als freundlich und offen, eine Bildungsstadt mit viel Kultur und bunter Vielfalt. In Chemnitz wurden immer CDU, LINKE und SPD im Kopf an Kopf Rennen gewählt, außer im vorigen …

Leben im Osten

Sachsen, die Polizei, Pegida und Journalisten. Alles sehr angespannt.

Lesezeit: 4 Minuten Ich habe gestern ein Video gesehen, in dem einige Pegida-Teilnehmer zu sehen waren und dann plötzlich die Situation eskalierte. Ein Kollege von Frontal 21 hat die Gruppe von Leuten gefilmt, genau an dem Tag, als auch Bundeskanzlerin Merkel in Dresden war. Die wiederum hatte vorher in Neukirch in der Oberlausitz das Trumpf-Werk besucht, bevor sie …

Ausflugsziele

Abendessen im Zollhaus Machern. Tochter-Mama-Zeit.

Lesezeit: 2 Minuten Es sind Sommerferien bei uns in Sachsen und Zeit zum Durchatmen für die Kinder. So kommt es, dass unsere Mama-Tochter-Zeit diese Woche im Großen und Ganzen daraus besteht, die Seele baumeln zu lassen, baden zu gehen, im Garten zu relaxen, Gesellschaftsspiele zu spielen, Pokemons (Pocket Monsters) zu jagen oder einfach nur ein leckeres Eis essen …

Leben im Osten

Ich bin weder antideutsch noch rassistisch. Schubladendenken und Gewalt.

Lesezeit: 5 Minuten „Die Rechten vermummt und bewaffnet – und die Polizei steht daneben“, hiess es gestern auf Twitter. „In Sachsen ist das möglich. Ganz besonders in Wurzen. Die Stadt, die ihren Ruf als Nazi-Nest schon lange weg hat.“ „Die „Antifa“ ist genauso vermummt“, tönt es von der Gegenseite. „Sie hätten lieber die Sturmschäden mit beseitigen können, statt …

Ansichten & Denkweisen

Sind die Wahlen ein Glücksspiel? Bundestagswahl 2017

Lesezeit: 6 Minuten Am Sonntag ist es soweit, Deutschland geht wählen. Zumindest theoretisch. Vor kurzem musste ich etwas schmunzeln, als irgend jemand äußerte, er müsse am Wahlsonntag arbeiten, da könne er nicht wählen gehen. Ich meine, es gibt ja Briefwahl. Nicht einmal das wissen manche Wähler. Oder es war nur eine Ausrede. Doch was ist dabei, zu sagen, …

Translate »
%d Bloggern gefällt das: