Schule

Geschützt: Nachteilsausgleiche in Sachsen. Nur über den sonderpädagogischen Förderbedarf.

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Werbeanzeigen

Warum Hochbegabte sehr wahrscheinlich nicht als Hochbegabte gesehen werden

Lesezeit: 2 Minuten Ich könnte scherzhaft schreiben “ weil sie sich verstecken“. Nun – da könnte schon etwas dran sein. Viele Menschen mit doch recht ansehnlichem komplexen Denkvermögen, gut ausgestatteten kognitiven Fähigkeiten und besonderen Talenten wollen gar nicht als solche erkannt werden oder erkennen sich selbst nicht einmal. Warum ist Hochbegabung nicht dasselbe wie „hohe schulische oder berufliche Leistungen“? Hochbegabung wird sehr oft verwechselt mit Leistungserfolg. Dabei verhält sich die Sache oft genau anders herum. Wer viel hinterfragt, jedes Detail sieht, sich einen sehr komplexen Überblick über Geschehnisse verschaffen kann, der hat vor allem eines oft nicht: Anpassungsfähigkeit. Hochbegabte sind oft unbequeme Zeitgenossen. Sie fühlen sich in ihren Fähigkeiten beschnitten oder sehen keinen… Weiterlesen »Warum Hochbegabte sehr wahrscheinlich nicht als Hochbegabte gesehen werden

Der Zusammenhang Kindergarten – Gesellschaftsentwicklung

Lesezeit: 5 Minuten Warum so viele Menschen so wenig Empathie besitzen und was das für ein Land bedeutet  Es war einmal…das Märchen vom artigen Kind Beim “Kind sein” beginnt alles. Das sollte jedem von uns klar sein. Nahm ich bisher an. Doch in den letzten Wochen wurde ich eines Besseren belehrt. Weder Eltern noch Kindergartenleiter scheinen sich oft darüber bewusst zu sein, was eine Prägung in den ersten fünf Lebensjahren bedeutet. Natürlich werden wir auch darüber hinaus noch intensiv geprägt, jedoch die ersten fünf Lebensjahre legen ein Fundament, einen Grundstein für Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, kognitive Fähigkeiten und ein gesundes Selbstbewusstsein. Kinder mussten viele Jahre lang funktionieren. Sie mussten das tun, was ihnen die Erwachsenenwelt… Weiterlesen »Der Zusammenhang Kindergarten – Gesellschaftsentwicklung