Selektiver Mutismus

Die Inklusion. Mein Kind soll nicht mit Behinderten in die Schule gehen.

Lesezeit: 5 Minuten Solange alles seinen Gang geht, ist hier bei uns in Sachsen jeder zufrieden. Arbeit, eine gute Schulbildung und ein wenig Spaß am Leben und alle sind glücklich. Raum für neue Ideen, für Alternativen, für andere, nie da gewesene Wege – das ist deutlich schwerer umzusetzen. Für manche wird dann auch schnell mal ein Spießrutenlauf daraus. Wie ihr vielleicht wisst, hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) Ende 2006 die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung verabschiedet. Seitdem geht es hoch her im deutschen Bildungssystem. Denn das neue Zauberwort heisst Inklusion. Es bedeutet, dass alle Menschen am gesellschaftlichen Leben gleichberechtigt teilhaben dürfen, ohne wegen ihrer Behinderung ausgegrenzt zu werden.… Weiterlesen »Die Inklusion. Mein Kind soll nicht mit Behinderten in die Schule gehen.

Werbeanzeigen

Unser Kind ist so traurig. Eltern am Limit.

Lesezeit: 3 Minuten Herbst 2013. Unsere Maus ist nun mittlerweile drei Monate im Kindergarten. Und es geht ihr damit einfach nicht gut. Wie ich in meinem ersten Beitrag schon schrieb, hatten wir ein paar Tage Eingewöhnung im Sommer mit harter Trennung nach einem Tag und stundenweiser Betreuung, die sich schmerzvoll eingebrannt hat in die Tiefe meines Herzens. Unser Kind weinte und schrie, als ich weggeschickt wurde und ich wollte das einfach alles nicht. Sie streckte ihre kleinen Ärmchen nach mir aus und wollte, dass ich sie begleite, bis sie sicher geworden ist in der fremden Umgebung. Doch die Erzieherin nahm sie mir einfach weg und ich redete meinem Kind immer wieder gut zu,… Weiterlesen »Unser Kind ist so traurig. Eltern am Limit.