Wenn die Technik streikt. Smartphone, Laptop und das Lied vom Tod.

Lesezeit: 3 Minuten

Ein bisschen ĂĽbertrieben ist sie ja, die Ăśberschrift, denkt ihr jetzt vielleicht.
Allerdings passieren mir eben Dinge, die gefĂĽhlt nur mir passieren.
Dazu gehört, dass Montag frühmorgens das Smartphone vom Ladekabel rutscht und auf das Laminat knallt. Sprung im Display, nicht mehr bedienbar.
Dann will ich meinen Laptop starten und muss feststellen, dass auch da absolut nichts geht.
Das ist wirklich wie verhext.

Mein erster Blogeintrag ĂĽber Sony Experia Z

Lesezeit: 1 Minute

Endlich ist es soweit: Die Bloggerei via Handy beginnt und ich bin Feuer & Flamme.
Natürlich bin ich gespannt und aufgeregt. Ist es komplizierter, umständlicher oder langsamer über ein Handy zu bloggen, als über die herkömmliche Tastatur vor dem Computer?
Das Sony Experia Z lässt sich als kleiner Computer beschreiben.
Ich kann komfortabel surfen, Spiele spielen, Bilder schieĂźen, bearbeiten und verwalten, und Kommunikation betreiben bis zum Umfallen.
Die vielen kleinen Zusatzprogramme, genannt Apps, machen es möglich.
Meine Wischtastatur tut ihr ĂĽbriges.
Wird das die Zukunft werden?!
Bisher läuft es gut, nur ein bisschen Stress so zwischen Abendbrot, umgekippten Limobechern und Lauras Stern…bloggen via Handy zu jeder Gelegenheit und von überall her will eben gelernt sein.